Montagabend, 12. Dezember 2016 an der Kapelle 
„Zu den sieben Schmerzen Mariens“ 

Die Montags-Frauen-Turngruppe macht zum Jahresabschluss am Abend eine Wanderung zur Kapelle in Kleinkevelaer. Jedes Mitglied bekommt hier von der Leiterin ein Öllicht und einen goldenen Stern. Auf diesen schreiben alle ihren Weihnachtswunsch und kleben ihn dann auf ihre Lampen. Nachdem alle 13 Lichter entzündet sind, erfüllt ein heimeliges warmes Licht die Kapelle – da passt die einfühlsame Weihnachtsgeschichte, die jetzt vorgelesen wird, sehr gut hinein. Nach einem kurzen ergriffenen Schweigen verteilt die Ortsvorsteherin von Kleinkevelaer an alle „Kapellengeist“ (Mispelschnaps) und selbst gebackene Plätzchen bevor es dann wieder Richtung Twisteden geht.

Turnen

   Eine schöne adventliche Idee!!!



Gottesdienst an der Kapelle zu den
„Sieben Schmerzen Mariens“ in Kleinkevelaer



Am Donnerstag, 15. September 2016, feierten wir das Jahresfest der Einweihung unserer

Kapelle zu den „Sieben Schmerzen Mariens“.
Bei herrlichem Wetter konnten wir in diesem Jahr den Gottesdienst draußen direkt an der
Kapelle – ohne Zelt – feiern.
Pfarrer Michael Wolf zelebrierte den Gottesdienst und begeisterte uns alle, es wurde kräftig
mitgebetet und gesungen.
Im Anschluss blieb noch Zeit für viele gute Gespräche. Selbstverständlich gab es wie in
jedem Jahr auch noch einen kleinen Umtrunk. Natürlich wurde auch wieder der allseits sehr
beliebte Mispelschnaps, unser „Kapellengeist“, ausgeschenkt – sehr gut gelungen, wie immer!
Wieder einmal ein wirklich schönes „Kirchweihfest“.
Johanna Ambrosius

;essse
                   Theo Heuvens

Fronleichnam 2016 in Kleinkevelaer

Mittlerweile zieht die Fronleichnamsprozession jedes Jahr zu unserer Kapelle „Zu den sieben Schmerzen Mariens“ in Kleinkevelaer.

Seit wir im Jahr 2008 zum ersten Mal einen Blütenteppich an unserer Kapelle legten, ist es mittlerweile fester Brauch geworden:
Eine weiße Friedenstaube mit Regenbogen auf rosa Hintergrund in diesem Jahr.
Am Vorabend wurden der Buchskranz für die Kapelle gebunden, die entsprechenden Blüten gezupft und auf die Platte mit dem vorgemalten Motiv gelegt. Den Kranz hängten wir am Fronleichnamsmorgen noch auf und schmückten ihn mit weißen Gerberablüten. Den Tisch in der Kapelle gestalteten wir festlich mit weißer Decke, Kerzen und Blumen.
Nachdem wir das Blütenbild vor die Kapelle gelegt hatten, machten wir aus den übrig gebliebenen Blütenblättern noch kurzfristig ein zweites Blütenbild, eine große Sonne.

2016

Zufrieden bestaunten wir alle unser Werk und freuten uns, dass Pastor Skrypek das Allerheiligste über die Blütenteppiche trug.

Sicherlich werden wir auch im nächsten Jahr wieder etwas Ähnliches machen.




Auch in diesem Jahr wollen wir unsere Kapelle zu Fronleichnam schmücken.

 

Wir treffen uns bei Hildegard und Willy Elbers am Mittwochabend, 25. Mai 2016 zum Kranzbinden und Blütenteppich legen.

Am Donnerstagmorgen werden wir dann ab 8.00 Uhr den Kranz aufhängen und den Blütenteppich auslegen.

 

Alle sind herzlich eingeladen mitzuhelfen.


Maiandacht an der Kapelle

am Dienstag, 10. Mai 2016 um 19.00 Uhr





wappen

   Kleinkevelaer

 Johanna Ambrosius
Raemweg 13
47624 Kevelaer
Tel.: 0 2832/70579
Johanna.Ambrosius@Kleinkevelaer.de

März 2016

Müllsammelaktion 2016

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder eine Müllsammelaktion starten.

 
Alle sind herzlich eingeladen, mit anzupacken und zwar

 am Freitag, 18. März 2016 um 17.00 Uhr

Treffpunkt an der Kapelle.
 

Anschließend lassen wir den Tag bei einem Imbiss und Getränken gemütlich ausklingen.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freue ich mich.

 

Herzliche Grüße

Johanna Ambrosius
Ortsvorsteherin




Jahreshauptversammlung 


Die Versammlung findet statt am:

Freitag, den 12. Februar  2016 um 19.30 Uhr
in der Gaststätte Peters-Heuvens, Dorfstraße
53