Weihnachtsgrüße von Johann Minten

2014

Einstimmung auf Weihnachten an der Kapelle.

2014

2014

Weihnachtsgrüße von Manfred Babel


Kevelaer, Dezember 2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Verwandte, Freunde und Bekannte!
Sie und Euch grüße ich zum heiligen Weihnachtsfest
und wünsche allen frohe Weihnachten und ein gutes
Neues Jahr 2015, den Kranken mehr Gesundheit und
uns und dieser friedlosen Welt und Zeit einen neuen
Frieden, rechtes Entscheiden und alles Gute.
Die Jahreslosung ist sehr schön.
Gott hat uns in Christus angenommen. Er ist einer von
uns geworden. Ob wir uns selber annehmen?
Ob wir unseren Nächsten annehmen, den nahen und den
fernen, den Heimatlosen, den Verfolgten, den, der
anklopft?
"Wir suchten dich und fanden dich nicht, du hast uns
gefunden, ewiges Licht." So sagt es ein frommer Spruch.
 
Ihr / Euer

Manfred Babel


Unsere Jahresmesse an der Kapelle 2014

2014

In diesem Jahr feierten wir am Montag, 15. September 2014, am Weihetag unserer Kapelle, bei herrlichem Wetter die alljährliche Jahresmesse. Wir freuten uns alle sehr, dass Pastor Babel unserer Einladung gefolgt war und den Gottesdienst mit ca. 70 Besuchern aus Kleinkevelaer und Twisteden zelebrierte.

2014

Selbstverständlich gab es auch in diesem Jahr im Anschluss wieder kühle Getränke und unseren Mispelschnaps, den Kapellengeist.

Fronleichnam 2014 in Kleinkevelaer

2014


Unsere Kapelle „Zu den sieben Schmerzen Mariens“ in Kleinkevelaer ist bei der alljährlichen Fronleichnamsprozession die vierte Station.

Mittlerweile ist es ein fester Brauch geworden, vor der Kapelle einen Blütenteppich zu legen. Der gebürtige Kleinkevelaerer Joahnn Minten, der 1953 in die USA auswanderte und zu dem noch immer ein guter Kontakt besteht, zeichnete uns auch in diesem Jahr wieder eine Vorlage für den Teppich.

Nach den entsprechenden Vorbereitungen wie Platte besorgen, Motiv aufmalen, Blumen besorgen, Buchs für den Kranz schneiden etc. konnten wir am Vorabend von Fronleichnam direkt damit anfangen, den Kranz zu binden, Blüten zu zupfen  und entsprechend der Vorlage aufzulegen.

Am Fronleichnamsmorgen hängten wir dann den Kranz noch auf und schmückten ihn mit wunderschönen gelben Gerbera. Den Tisch in der Kapelle gestalteten wir festlich mit weißer Decke, Kerzen und Blumen.

Nun konnten wir den Blumenteppich hinüber zur Kapelle tragen (sicherheitshalber hatten wir ihn über Nacht bei Familie Elbers untergestellt.

Wir waren gut in der Zeit – so bot es sich an, erst einmal eine kleine Pause einzulegen und sich mit Kaffee und frischen Brötchen zu stärken.

Zufrieden bestaunten wir alle unser Werk und freuten uns, dass Pastor Skrzypek das Allerheiligste über den Blütenteppich trug.

Sicherlich werden wir auch im nächsten Jahr wieder etwas Ähnliches machen.


wappen
  Kleinkevelaer

Johanna Ambrosius

Raemweg 13
47624 Kevelaer
Tel.: 0 2832/70579
Johanna.Ambrosius@Kleinkevelaer.de

März 2014


Müllsammelaktion 2014


Auch in diesem Jahr wollen wir wieder eine Müllsammelaktion starten.

 Alle sind herzlich eingeladen, mit anzupacken und zwar

am Freitag, 21. März 2013 um 17.00 Uhr

Treffpunkt an der Kapelle.

Anschließend lassen wir den Tag bei einem Imbiss und Getränken gemütlich ausklingen.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freue ich mich.


   Herzliche Grüße 

    Johanna Ambrosius
       Ortsvorsteherin

             


Jahreshauptversammlung

kopf´

E i n l a d u n g

An die Mitglieder des Vereins zum Bau und zur Unterhaltung einer
Kapelle in der Ortschaft Kleinkevelaer e.V.

Nach Satzung des Vereins findet einmal im Jahr eine Jahreshauptversammlung statt, zu der mit einer Frist von 14 Tagen schriftlich unter Bekanntgabe der Tagesordnung eingeladen werden muss. Nachdem die letzte Hauptversammlung ein Jahr her ist, werden wir wieder eine Jahreshauptversammlung abhalten. Ich lade Sie und Euch herzlich dazu ein.

Die Versammlung findet statt am:

Freitag, den 07. März 2014 um 19.30 Uhr
in der Gaststätte Peters-Heuvens, Dorfstraße
53

Die Tagesordnung lautet:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Gedenken der Verstorbenen
4. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung
vom 17.02.2013
5. Berichte des Vorstandes
5.1 Bericht des 1. Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Wahl eines Versammlungsleiters
9. Entlastung des Vorstandes
10. Vorstandswahlen
10.1. Wahl des 1. Vorsitzenden
10.2. Wahl des 2. Vorsitzenden
10.3. Wahl des Geschäftsführers
10.4. Wahl des Kassenwartes
10.5. Wahl der Beisitzer
10.6. Wahl der Kassenprüfer
11. Verschiedenes

Ich hoffe auf ein möglichst zahlreiches Erscheinen und verbleibe

mit freundlichem Gruß
    Theo Heuvens
   1. Vorsitzender