Weihnachtsgrüße von Johann Minten

2015

13 Jahre Kapelle zu den „Sieben Schmerzen Mariens“ 

in Kleinkevelaer


Am Mittwoch, 16. September 2015, feierten wir das Jahresfest der Einweihung unserer Kapelle zu den „Sieben Schmerzen Mariens“. Wir freuten uns sehr, dass trotz des stürmischen und ungemütlichen Wetters so viele, ca. 100, Besucher aus Kleinkevelaer, Twisteden und Umgebung gekommen waren. Pfarrer Arndt Thielen aus Geldern zelebrierte den Gottesdienst und begeisterte uns alle, es wurde kräftig mitgebetet und gesungen.

2015

Da das Wetter im Anschluss an die Messe angenehm warm und trocken war, blieben auch noch viele Besucher, Pfarrer Thielen eingeschlossen, zu einem kleinen Umtrunk und vielen guten Gesprächen da – natürlich wurde auch wieder der allseits sehr beliebte Mispelschnaps ausgeschenkt.

2015

2015

Um ca. 22.00 Uhr räumten schließlich die letzten noch auf – es war wieder einmal ein wirklich gelungenes „Kirchweihfest“.

2015

Fronleichnam 2015 in Kleinkevelaer

2015

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Kapelle „Zu den sieben Schmerzen Mariens“ in Kleinkevelaer zu Fronleichnam mit einem Blütenteppich und Buchskranz geschmückt. 

Unser Kapellenvereinsmitglied Hans-Gerd Ruelfs entwarf die diesjährige Vorlage für den Blütenteppich. Da wir mittlerweile ein eingespieltes Team sind, waren Kranz und Blütenteppich schon nach eineinhalb Stunden fertiggestellt. Am Fronleichnamsmorgen hängten wir dann den Kranz noch auf und schmückten ihn mit wunderschönen großen und kleinen leuchtenden Gerbera. Der Tisch in der Kapelle war mit weißer Decke, Kerzen und Blumen bereit für das Allerheiligste. Nun brauchten wir nur noch den Blumenteppich vor die Kapelle zu legen. Wie in jedem Jahr hatten wir jetzt auch Zeit, eine kleine Pause einzulegen und uns mit Kaffee und frischen Brötchen zu stärken. 

2015

Wir freuten uns alle sehr, als Pastor Wolf und Diakon Leurs das Allerheiligste über den Blütenteppich trugen.

2015


Müllsammeln in Kleinkevelaer

Auch in diesem Jahr lud die Ortsvorsteherin zum Müllsammeln in Kleinkevelaer ein. 12 Kinder und 12 Erwachsene trafen sich um 17.00 Uhr am Freitagnachmittag und machten sich an die Arbeit: ein Fußtrupp sowie drei mit Trecker/Auto und Hänger. Die Kinder schlossen sich wie selbstverständlich wieder Theo Janßen und seinem Trecker an und säuberten die Nebenstraßen bzw. mit Andre Thielen das Kleinkevelaerer Wäldchen.

Der Erwachsenentrupp nahm sich den doch stark befahrenen Velder Dyck vor. Nach einer guten Stunde waren alle zurück – die Kinder mit strahlenden Augen und stolz auf die geleistete Arbeit. Die bereitstehenden heißen Würstchen schmeckten jetzt besonders gut.

2015

Schön ist auch, dass die Kinder selbst erkennen, wie viel Arbeit es ist, die Wege und Plätze sauber zu halten. So erzählt eine Mutter, dass der Vierjährige auf der Urlaubsfahrt an einer Raststätte feststellt: „Hier liegt aber viel Müll herum, da müssen wir auch mal unbedingt  sammeln gehen.“

Wieder einmal ein schöner Nachmittag und eine tolle Sache.

wappen  Kleinkevelaer

 Johanna Ambrosius
Raemweg 13
47624 Kevelaer
Tel.: 0 2832/70579
Johanna.Ambrosius@Kleinkevelaer.de



März 2015

Müllsammelaktion 2015

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder eine Müllsammelaktion starten.

Alle sind herzlich eingeladen, mit anzupacken und zwar

am Freitag, 20. März 2015 um 17.00 Uhr

Treffpunkt an der Kapelle.

Anschließend lassen wir den Tag bei einem Imbiss und Getränken gemütlich ausklingen.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freue ich mich.

Herzliche Grüße

Johanna Ambrosius

Ortsvorsteherin


Jahreshauptversammlung 

Die Versammlung findet statt am:

Freitag, den 20. Februar  2015 um 19.30 Uhr
in der Gaststätte Peters-Heuvens, Dorfstraße
53